Preis Zurücksetzen

0-0 von 0 Artikel Artikel pro Seite: Seite: 10



Anleitung zum Räuchern mit Kohle

Bereiten Sie das Räuchergefäß vor, indem Sie ca. 1cm Räuchersand in das Gefäß füllen. 


/DSCN2924.jpg  /DSCN2926.jpg

Der Sand nimmt etwas die Hitze, und es ist hinterher leichter zu reinigen. 
Tipp! Mit dem Finger können Sie im Sand kleine Rillen machen, so wird die Kohle besser belüftet wenn sie
auf den Sand gelegt wird. Stellen Sie das Gefäß auf eine feuerfeste Unterlage denn das Gefäß wird sehr
heiß, auch der Deckel. Zum Öffnen des Deckels eine Kohlezange oder einen Lappen verwenden.
 
Halten Sie die Schnellzünder Kohle mit einer Kohlezange fest, und zünden Sie die Kohle rundherum an.

/DSCN2927.jpg

Es sprühen Funken und es knistert, das ist normal. Halten Sie die Kohle bitte NIE mit den Fingern fest,
sie entwickelt sehr schnell Hitze.
Stellen Sie nun die Kohle hochkant auf den Sand.

/DSCN2938.jpg

Wenn sich auf ihr eine weiße Schicht gebildet hat,
nehmen Sie die Kohle mit der Zange, und legen Sie sie mit der Mulde nach oben in den Sand.

/DSCN2940.jpg

Bei einem Netzgefäß legen Sie die Kohle einfach auf das Netz.
Jetzt können Sie kleine Menge Ihres Räucherwerkes darauflegen.

/DSCN2949.jpg  /DSCN2951.jpg

Legen Sie zu viel auf, kann die Glut erstickt 
werden. Zum Auflegen eignet sich am besten ein Weihrauchlöffel.
Er ist klein und hat einen langen Stiel damit 
man der Hitze der Kohle nicht zu nahe kommt.

Hier sehen Sie verschiedene Löffel
/92KH622.jpg  /92KH112-1.jpg

Tipp! Wenn die Kohle zu heiß wird, verbrennt das Räucherwerk.
Dem können Sie entgegen wirken, indem Sie auf die Kohle etwas Sand streuen.

Wenn das Räucherwerk verdampft ist, entfernen Sie die Reste mit einem Löffel von der Kohle und legen nach Bedarf
neues Räucherwerk auf. Bitte NIE mit den Fingern die Reste von der Kohle nehmen. Nach dem Räuchern
sollte das Gefäß vollständig auskühlen und kann dann gereinigt werden. (Sand wieder verwenden)
 
SICHERHEITSHINWEIS

Lassen Sie das Räuchergefäß nie unbeaufsichtigt, und halten Sie Kinder und Haustiere fern.
Stellen Sie das Gefäß auf eine feuerfeste Unterlage denn das Gefäß wird sehr heiß, auch der Deckel

  

               

Kontakt